Mehr als ein neuer Anstrich: Generalsanierung eines Stuttgarter Wohn- und Geschäftshauses

In unmittelbarer Umgebung zur Stuttgarter Stadtmitte, beteiligte sich Drees & Sommer an der Generalsanierung eines Wohn- und Geschäftshauses aus den 80er Jahren. Nach der umfassenden Sanierung ist das Gebäude in der Rotebühlstraße nun komplett modernisiert und auch sonst auf dem neuesten Stand der Technik. 
Die Anbindung und Erneuerung der Steigetrassen machte das Eingreifen in die Shopflächen der Geschäfte im Erdgeschoss teilweise notwendig. Durch gutes Prozessmanagement kam es jedoch zu keinen Unterbrechungen des Betriebs. Während der Instandsetzung blieben auch die Wohnungen weiterhin vermietet. Um die Mieteinheiten durchgehend mit allen Medien zu versorgen, schlossen die Expert:innen die neu aufgebauten Versorgungsleitungen schnellstmöglich um. Auch das Wohlbefinden in den Büros konnte durch eine flächendeckende Lüftung und die Klimatisierung über Heiz-Kühldecken, die für ein angenehmes Raumklima sorgen, verbessert werden.
Drees & Sommer Baumanagement unterstützte das Sanierungsprojekt mit der Objektüberwachung der KG 400, LP 8. 

Bildnachweis: ©Carsten Brügmann